Gemeinsam laufen und feiern.

Der Saar-Mobil Firmenlauf in Homburg ist DIE Erfolgsgeschichte im Saar-Pfalz-Kreis. 2023 findet die Veranstaltung am 11. Mai live statt! 

Nach Feierabend geht es zum Start in der Talstraße (Höhe Christian-Weber-Platz), wo alle Teilnehmer:innen zusammen den Countdown zum Startschuss herunterzählen und sich der Laufstrecke stellen. Im Anschluss wird bei Live-Musik auf dem Parkplatz Uhlandstraße getanzt und gefeiert. Und auch wenn es beim Firmenlauf ganz klar um den Spaß geht, darf die große Siegerehrung nicht fehlen. Da kann schon mal der Platz auf der Bühne eng werden, wenn die größten Teams prämiert werden.

Sei dabei und feiere mit deinen Kollegen:innen eine unvergessliche Sportparty!  

Zur Anmeldung

"Don't drink and run – gefeiert wird nach dem Lauf"

Gute Stimmung an der Strecke und auf dem Veranstaltungsgelände.

Beim Saar-Mobil Firmenlauf Homburg steht nicht nur das Thema Sport im Mittelpunkt, sondern auch das Thema Musik. Sowohl am Streckenrand als auch bei der großen Abschlussparty auf dem Parkplatz Uhlandstraße werden die Band Elliot und DJ Woll die Läufer:innen und Zuschauer:innen unterhalten. "Das Konzept aus Sport, Musik und Gemeinschaftserlebnis hat sich in den vergangenen Jahren bei unseren anderen Veranstaltungen perfekt bewährt", erklärt Veranstalter Ralf Niedermeier von der Agentur n plus sport in Saarbrücken. 

Moderiert wird der Firmenlauf von Hartwig Thöne (SPORT1) und Daniel Unger! 

Gute Stimmung an der Strecke und auf dem Veranstaltungsgelände.

Beim Saar-Mobil Firmenlauf Homburg steht nicht nur das Thema Sport im Mittelpunkt, sondern auch das Thema Musik. Sowohl am Streckenrand als auch bei der großen Abschlussparty auf dem Parkplatz Uhlandstraße werden die Band Elliot und DJ Woll die Läufer:innen und Zuschauer:innen unterhalten. "Das Konzept aus Sport, Musik und Gemeinschaftserlebnis hat sich in den vergangenen Jahren bei unseren anderen Veranstaltungen perfekt bewährt", erklärt Veranstalter Ralf Niedermeier von der Agentur n plus sport in Saarbrücken. 

Moderiert wird der Firmenlauf von Hartwig Thöne (SPORT1) und Daniel Unger!