Der Saar-Mobil Firmenlauf Homburg hilft!

Vom Startgeld eines jeden Teilnehmers wird 1 Euro an Hilfsprojekte der Region sowie für das Projekt Sport schafft sichere Schulen in Hanoi offiziellen Charity-Partners Plan International gespendet. Und das ganz automatisch: Allein durch die Teilnahme leisten die vielen Firmenläuferinnen und -läufer somit bereits einen wichtigen Beitrag!  Alle gesammelten Spendengelder gehen zu 100 % an karitative Einrichtungen. Daher heißt es jetzt "Laufschuhe schnüren für einen guten Zweck".

In diesem Jahr geht ein Teil der Spenden erstmals an „Sport schafft sichere Schulen in Hanoi“, ein Projekt unseres offiziellen Charity-Partners Plan International. Die Kinderhilfsorganisation setzt sich dafür ein, dass Mädchen und Jungen weltweit die gleichen Rechte und Chancen haben und ihre Zukunft aktiv gestalten. 

In Hanoi, der Hauptstadt von Vietnam, erleben viele Kinder, insbesondere Mädchen, Gewalt und Diskriminierung. Mit dem Projekt wird der gleichberechtigte Zugang zu Sportangeboten für Mädchen und Jungen an 20 Sekundarschulen im Stadtgebiet Hanoi gefördert und in Workshops Geschlechter-Stereotype aufgebrochen. 

Weitere Infos und Spendenmöglichkeit zum Projekt!

Um darüber hinaus ein deutliches Zeichen für den Schutz von Kindern zu setzen, hat n plus sport die Patenschaft für ein Mädchen in Vietnam übernommen. Weitere Informationen, wie auch Sie mit einer Patenschaft ein ganzes Leben verändern können, finden Sie hier: 

Jetzt auch Patenschaft für ein Kind übernehmen!

Im Jahr 2019 gingen die Spenden an folgende Vereine:

Schwimmclub Homburg (Homburger Schwimmclub 1927 e.V.)
SV Niedergailbach e.V.
SV Bruchhof-Sanddorf e.V.
Förderverein für altersübergreifende Palliativmedizin e.V.