News

23.09.2015

Die Erfolgsgeschichte Firmenlauf Homburg geht weiter

Mit 2.190 Teilnehmer/innen beim 3. Firmenlauf Homburg am 11. Juni 2015 erwies sich die Sportveranstaltung rund um den Christian-Weber-Platz als wahres Erfolgskonzept.

So soll auch die vierte Auflage des Firmenlaufs Homburg wieder zahlreiche Unternehmen, Institutionen und Vereine dazu motivieren, gemeinsam mit ihren Mitarbeiter/innen die 5 km Strecke zu bewältigen und im Anschluss eine tolle After-Run-Party zu feiern. Zusammen mit Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind, der am 11. Juni selbst auch die Sportschuhe geschnürt hat, wurde im Rahmen der heutigen Pressekonferenz das neue Veranstaltungsdatum bekannt gegeben. Trotz der zahlreichen Donnerstagabende, die durch die Fussball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich bereits belegt sind, konnten sich Stadt und Veranstalter auf einen gemeinsamen Termin einigen: 

Der 4. Firmenlauf Homburg wird am Donnerstag, 23. Juni 2016 stattfinden – der einzige fussballfreie Donnerstag im EM-Sommer.

Teil des Firmenlauf-Konzepts wird dann auch wieder der große Spendentopf sein, den es zu füllen heißt. Gemeinsam mit dem Engagement der Kreissparkasse Saarpfalz, die am Veranstaltungstag mit dem Verkauf von Kaffee die Spendensumme aufstockte, wurde der beachtliche Betrag von 2.490 € eingenommen. Der größte Teil der Spendensumme kommt mit 2.190 € dem lokalen Projekt „Klinik-Clowns“ des Universitätsklinikum des Saarlandes zu Gute.  Der Rest geht an die helfenden Sportvereine, die mit tatkräftiger Unterstützung ausgeholfen haben.

Über die offizielle Übergabe freuten sich sicherlich nicht nur Pflegedirektor Paul Staut und die Clowns Pini und Pompom, sondern vor allem auch die Kinder, die von den Klinik-Clowns aufgeheitert werden.